Welpen

Wir planen weiter.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Wenn Sie  Interesse an der Adoption eines unserer

kleinen "Maulwürfe" haben,

freuen wir uns bereits jetzt über eine persönliche

Kontaktaufnahme durch Ihren Anruf unter

Tel.: 0451 - 476098 oder Email.

Wir freuen uns, die möglichen neuen Besitzer unserer zukünftigen Welpen schon jetzt näher kennen zu lernen.   

♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

A Breeder's Poem

 I love my little puppy; she makes my house a home.
 She is my very sweetest little friend; I never feel alone.
 She makes me smile.  She makes me laugh.  She fills my heart with love . . .
 Did some person breed her or did she fall from above?

 I've never been a breeder; never seen life through their eyes.
 I hold my little puppy and just sit and criticize.
 I've never known their anguish; I've never felt their pain,
 the caring of their charges, through snow or wind or rain.

 I've never waited the whole night through for babies to be born.
 The stress and trepidation when they're still not there by morn.
 The weight of responsibility for this body in my hands,
 This darling little baby, who weighs but 60 grams.

 Should you do that instead of this . . . or maybe that was wrong?
 Alone you fight and hope, one day, he'll grow up proud and strong.
 You pray he'll live to bring great joy to someone else's home.
 You know it's all just up to you; you'll fight this fight alone.

 Formula, bottles, heating pads, you've got to get this right.

 Two-hour feedings for this tiny guy, throughout the day and night.
 Within your heart you dread that you will surely lose this fight,
 To save this little baby, but God willing . . . you just MIGHT.

 Day one, he's in there fighting; you say a silent prayer.
 Day two & three, he's doing well, with lots of love and care.
 Day four & five . . . he's still alive; your hopes soar to the heavens.
 Day six he slips away again, dies in your hands, day seven.

 You take this little angel, and bury him alone.
 With aching heart and burning tears, and an exhausted groan,
 You ask yourself, "Why do this? . . . Why suffer through this pain?"
 Yet watch the joy your puppies bring, and everything's explained.

 So, when you think of breeders and label them with "Greed,"
 Think of all that they endure to fill another's need.
 For when you buy your puppy, with your precious dollars part,
 You only pay with money . . . while they pay with all their heart.
 

(Author unknown)

 

 

 

Unsere Welpenaufzucht

 

Unsere Welpen erblicken bei uns im Wohnzimmer das Licht der Welt. Hier steht der Hündin ein abgeschlossenen Bereich zur Verfügung, in welchem sie die ersten Wochen in aller Ruhe die Babies aufzieht, aber trotzdem immer noch am Familiengeschehen teilhaben kann. Die Welpen werden somit gleichfalls in der Familie aufgezogen. Dadurch erfolgt während der entscheidenden Prägungs- und Sozialisierungsphase eine starke Bindung an den Menschen und die Gewöhnung an die verschiedenen häuslichen Umwelteinflüsse.   

                                     

Ab ca. der 3. Woche wird der abgeschlossene Mutter- und Kindbereich in unserem Wohnzimmer dem restlichen Rudel zugänglich gemacht und ab diesem Zeitpunkt leben und spielen die Welpen voll integriert mit unseren erwachsenen Hunden zusammen. Sie erleben dadurch jeden unserer Besuche und nehmen an unserem täglichen Leben teil.

 

Von der 4. Woche an steht den Welpen zum Spielen außerdem unser gesamtes Grundstück zur freien Verfügung, da ausreichende Bewegungsmöglichkeit, ausreichend Sonne und frische Luft sehr wichtig für ein gesundes Wachstum und zur Festigung der Muskeln und Sehnen sind.

 

Unsere Welpen wachsen nicht in einem separaten Welpenzimmer mit Welpenauslauf auf, sondern mit vollständigem Familienanschluss und der Möglichkeit, unseren großen Garten mit Büschen, Blumen, Rasen, Sand, Kies und Beton zu erforschen. Diesen können sie, wann immer sie möchten, über unsere kleine, welpengerechte Treppe mit integrierter Rutsche erreichen. Um ein unfreiwilliges Bad zu verhindern, ist der Gartenteich selbstverständlich "kindersicher" abgedeckt,.

Da unsere Welpen im Haus mit uns leben, erhalten sie selbstverständlich auch einen Einblick in die "hausfraulichen Pflichten", wie Staubsaugen, Wäschewaschen, Geschirrspülen und dergleichen mehr. Aber auch das das abendliche TV-Programm darf "jugendfrei" mitgeschaut werden.

 

Wir nehmen uns für jeden einzelnen Welpen sehr viel Zeit und verbringen jede freie Minute mit den Welpen zusammen, um mit ihnen zu spielen, sie zu beobachten und sie kennen zu lernen und selbstverständlich mit ihnen zu schmusen. 

 

Unsere Welpen sind, wenn sie mit ca. 10 Wochen abgegeben werden, selbstverständlich mehrfach entwurmt, mit Microchip versehen, geimpft und kennen auch schon Auto fahren.

Es wäre schön, wenn unsere Welpenkäufer uns hin und wieder wissen zu lassen, wie es dem Vierbeiner geht. Wir freuen uns aber auch sehr, wenn der Kontakt mit unseren Welpenkäufern über diese Bitte hinaus geht.

 

Zu guter letzt:

Unsere Welpen, deren Aufzucht sowie die Haltungsbedingungen aller mit uns lebender Hunde werden durch einen ausgebildeten Zuchtwart des Clubs für Britische Hütehunde e. V. zweimal kontrolliert.

 

An dieser Stelle möchten wir nochmals denjenigen danken, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite standen und stehen und uns überhaupt den Start in die Zucht ermöglicht haben.

 

You can't buy loyalty they say
I bought it though, the other day;
You can't buy friendship, tried and true,
Well just the same, I bought that too.

I made my bid, and on the spot
Bought love and faith and a whole job lot
Of happiness, so all in all
The purchase price was pretty small.

I bought a single trusting heart,
That gave devotion form the start.
If you think these things are not for sale,
Buy a brown eyed sheltie with a wagging tail.

(author unknown)

 

 

Ein Hund kommt ins Haus

Man sollte sich von vorn herein darüber im Klaren sein, dass Hundehaltung nicht nur Sonnenseiten beinhaltet.

Es ist schön, wenn man von Fremden angesprochen wird, was für einen schönen Hund man besitzt und wie gut dieser erzogen ist.

Es macht Spaß im Sommer ausgiebige Spaziergänge mit dem Hund zu unternehmen, aber was ist im Winter? Was ist, wenn es regnet? Auch dann muss der Hund ausreichend Bewegung haben. Auch über die Schattenseiten der Hundehaltung sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen.

Sie müssen sich darüber Gedanken machen, dass Sie eine Menge Zeit und Geduld in die Erziehung eines Hundes stecken müssen. Auch die Ernährung und die Unterbringung des Hundes bedarf reichlicher Überlegung.

Ein Hund wird im Laufe seines Lebens sicherlich auch einmal krank, dann müssen Sie wissen, wo der nächste Tierarzt ist und dass dies immer mit irgendwelchen Kosten verbunden ist.

Umgekehrt kann es aber auch sein, dass Sie z.B. einmal krank werden, wohin dann mit dem Hund, wer würde ihn für eine gewisse Zeit nehmen?

Reisen Sie gerne in ferne Länder, ist es möglich, den Hund dorthin mitzunehmen oder bei Bekannten während der Ferienzeit unterzubringen?

Wenn Sie ein eigenes Haus mit Garten besitzen, ist der auch eingezäunt oder kann der Hund evtl. auf die Straße laufen?

Machen Sie sich vorab einmal Gedanken darüber, ob Sie bereit sind, die Kosten für hundegerechte Ernährung, für den Tierarzt, Steuer, Versicherung, Zubehör wie Näpfe, Leinen, Bürsten etc. zu übernehmen.

Möchten Sie wirklich für einen Zeitraum von evtl. 15 Jahren tagein, tagaus, Jahr für Jahr morgens, mittags und abends mit Ihrem Hund Gassi gehen und zusätzlich noch einen ausgedehnten Spaziergang egal bei welchem Wetter unternehmen?

Sind Sie bereit in Kauf zu nehmen, dass der Hund, zumindest in den Wintermonaten eine Menge Dreck mit in die Wohnung bringt?

Auch wenn Sheltie und Collie recht pflegeleicht sind, das Bürsten einmal die Woche reicht normalerweise aus, verlieren sie zur Zeit des Haarwechsels doch oft büschelweise Fell. Hundehaare auf Teppichen und Kleidern sind dann meist die Regel und sicherlich nicht jedermanns Sache.

Sie sollten sich allerdings auch darüber im Klaren sein, dass lange Hundehaare wesentlich einfacher zu entfernen sind als kurze Hundehaare, da lange Haare auf der Oberfläche aufliegen, während kurze Haare wie Nadeln irgendwo stecken bleiben.

Für die Hausfrau bedeutet ein Hund also eine gewisse Mehrbelastung. Klären Sie auch vorher ab, ob Vermieter und Mitbewohner nichts gegen Hundehaltung einzuwenden haben.

Halten Sie deshalb vor dem Kauf einen Familienrat ab, und nur wenn alle Für und Wider offen besprochen wurden und jeder bereit ist, sein Scherflein beizutragen, sollten Sie sich auf das Abenteuer einen Hund in Ihre Familie aufzunehmen, einlassen, denn nur dann bedeutet der Hund keine Belastung für Sie.

 

 

©: A.Schulz-Geertz-2008-2014

Free counter and stats for your website on www.motigo.com